Manchmal möchte man mit jemandem reden.

Die Dargebotene Hand ist anonym, kompetent und immer für Sie da.


  •  

Ein Gespräch hilft oft weiter...

....jederzeit, anonym und kostenlos*!

143 wählen
Antwort in 48 Stunden.

Anonyme Beratung via Mail...

...wir antworten spätestens nach 48 Stunden!

Mail-Kontakt
Anonymer Chat

Einzelchat im schnellen Kontakt...

...wir sind zu festen Zeiten für Sie da!

Chat-Kontakt

News

  • Introbild

    13.05.2018

    Europäischer IFOTES-Kongress 2019 zum Thema Einsamkeit

    "Einsamkeit überwinden – Beziehungen aufbauen", heisst der Titel des europäischen Freiwilligen-Kongresses vom kommenden Jahr in der norditalienischen Stadt Udine. Alle drei Jahre organisiert die Dachorganisation der mit Tel 143 vergleichbaren Nottelefone Europas einen Kongress für die ehrenamtlichen Mitarbeitenden. Das Thema Einsamkeit ist auch bei der Dargebotenen Hand ein wichtiges Gesprächsthema mit einem ziemlich stabilen Anteil von rund 10 Prozent an allen Anrufen. 

  • Introbild

    17.04.2018

    Spannende Tel 143-Ausbildung! - Neue Freiwillige in diversen Regionen gesucht.

    Die Ausbildung zur Freiwilligen, zum Freiwilligen bei der Dargebotenen Hand ist zwar nicht ganz ohne, aber dafür spannend und auch lehrreich fürs eigene Leben...  Sie wird bei den Regionalstellen dezentral angeboten und dauert zwischen 9 Monaten und einem Jahr. Interessiert? Folgen Sie doch dem blauen Pfeil - schauen sie bei ihrer Region und informieren sie sich über Voraussetzungen und Daten - es lohnt sich!

  • Introbild

    29.03.2018

    "Seelentröster" - hier bestellen

    Würden sich die Menschen besser zuhören - die Welt wäre eine andere. Das Buch zum 60 Jahre-Jubiläum beschreibt die Arbeit der Zuhörprofis bei Tel 143 - ein Wissen, das auch im Alltag hilft für gute Beziehungen. Was heisst aktiv zuhören?  Was hilft den Tausenden, die der Dargebotene Hand anrufen und was motiviert Freiwillige zu dieser anspruchsvollen Arbeit? Im Buch geht's aber auch um Menschen und ihre Geschichten.

    Online bestellen

  • Introbild

    15.03.2018

    Rück- und Ausblick: Eben erschienen - Jahresbericht 2017 des Verbandes Tel 143

    Was haben die zwölf Regionalstellen von Tel 143 im letzten Jahr geleistet, was sind die Herausforderungen  und was ist 2018 geplant? Eben erschienen, der Jahresbericht 2017 mit einem Rück- und Ausblick. Hier reinschauen...

  • Introbild

    12.03.2018

    Tag des Zuhörens 2018 unter dem Motto "Vorurteile" - Aktivitäten in verschiedenen Regionen

    „Du hörst mir gar nicht richtig zu!“ Wer kennt nicht diesen vorwurfsvollen Satz? Am kommenden Mittwoch 14.3. werben die zwölf Regionalstellen von Tel 143 wieder für gutes Zuhören. Am nationalen Tag des Zuhörens sind Mitarbeitende des grossen Schweizer Sorgentelefons in allen Sprachregionen anzutreffen – im Zentrum des Zuhörtages 2018 stehen die Vorurteile.

  • Introbild

    20.02.2018

    Einsamkeit - nachgefragt bei Tel 143

    Wie stehts mit der Einsamkeit in der Schweiz generell und bei Tel 143 im Speziellen? Die Neue Zürcher Zeitung NZZ hat bei der Dargebotenen Hand nachgefragt. Braucht es mehr politische Anstrengungen gegen Vereinsamung oder gar ein Ministerium gegen Einsamkeit, wie in England? Der aktuelle NZZ-Bericht online oder print.
    Einsamkeit in der Schweiz: Mitdiskutieren auf Facebook