Manchmal möchte man mit jemandem reden.

Die Dargebotene Hand ist anonym, kompetent und immer für Sie da.


  •  

Ein Gespräch hilft oft weiter...

....jederzeit, anonym und kostenlos*!

143 wählen
Antwort in 48 Stunden.

Anonyme Beratung via Mail...

...wir antworten spätestens nach 48 Stunden!

Mail-Kontakt
Anonymer Chat

Einzelchat im schnellen Kontakt...

...wir sind von 10 bis 22 Uhr für Sie da!

Chat-Kontakt

News

  • Introbild

    14.05.2019

    Wie Kinder und Jugendliche digitale Medien konsumieren und was Eltern tun können...

    Sind sie interessiert an Fragen rund um die Medienerziehung von Kindern und Jugendlichen? Dass das für besorgte Eltern eine Herausforderung ist, hat auch die jüngste repräsentative Befragung zum Konsum digitaler Medien bei Kindern und Jugendlichen (JAMES-Studie 2018) erneut bestätigt. Hier zur Studie und zu wichtigen Tipps im Umgang mit Kindern und digitalen Medien.....

  • Introbild

    14.05.2019

    Neue Kooperation mit Swisscom beim Thema Medienerziehung - Tel 143 bringt erste Orientierung für verunsicherte Eltern

    Digitale Medien ziehen Kinder und Jugendliche in ihren Bann und sind für deren Eltern eine Herausforderung. Tel 143 möchte Eltern, die bei diesem wichtigen Thema in ihren Familien anstehen, künftig eine erste Orientierung geben. Dafür arbeitet die Dargebotene Hand eng mit ihrer Sponsorin Swisscom zusammen.

  • Introbild

    04.04.2019

    Rück- und Ausblick: Eben erschienen - Jahresbericht 2018 des Verbandes Tel 143

    Was haben die zwölf Regionalstellen von Tel 143 im letzten Jahr geleistet, was sind die Herausforderungen  und was ist 2018 geplant? Eben erschienen, der Jahresbericht 2018 mit der Jahresstatistik sowie einem Rück- und Ausblick. Hier reinschauen...

  • Introbild

    14.03.2019

    14.3. 2019: Dargebotene Hände unterwegs in der Schweiz am nationalen "143-Tag des Zuhörens"

    Impressionen zum Aktionstag in den Regionen hier auf der 143-Follower-Seite von Facebook!

  • Introbild

    06.03.2019

    14.3. ist Tag des Zuhörens: Ganz Ohr sein gegen die Einsamkeit

    Sich Zeit nehmen, zuhören, Einsamkeit durchbrechen. Am Donnerstag 14.3. begehen die zwölf Regionalstellen von Tel 143 mit regionalen Aktionen den nationalen „Tag des Zuhörens“.  Der diesjährige Aktionstag der Dargebotenen Hand steht im Zeichen der Einsamkeit, gegen die die rund 640 Freiwilligen von Tel 143 täglich im Einsatz stehen.

  • Introbild

    10.02.2019

    Vergesst Venedig, Rom oder Florenz...

    In der norditalienischen Stadt Udine findet vom 3. bis 7. Juli unter dem Titel "Einsamkeit überwinden – Beziehungen aufbauen" der Kongress der Internationalen Föderation der Telefonseelsorgen (IFOTES) statt. Die Schweizer IFOTES-Delegierte Sonja Karrer erklärt im Werbespot zum Kongress Friauls Hauptstadt  kuzerhand zur gemütlichsten Stadt Itaiens und sagt mit Überzeugung: "Vergesst Venedig, Rom oder Florenz!"

  • Introbild

    04.02.2019

    Bei Tel 143 läutete es 2018 eine Viertelmillion mal

    Die zwölf Regionalstellen der Dargebotenen Hand verzeichneten 2018 insgesamt 241‘359 Anrufe. Das waren 8,6 Prozent mehr als im Vorjahr. Einen zweistelligen Zuwachs gab’s bei der Onlineberatung. Die Zahlen zeigen, dass die rund 640 Freiwilligen von Tel 143 in der ganzen Schweiz ein weiter wachsendes Bedürfnis abdecken.