Manchmal möchte man mit jemandem reden.

Die Dargebotene Hand ist anonym, kompetent und immer für Sie da.


  •  

Ein Gespräch hilft oft weiter...

....jederzeit, anonym und kostenlos*!

143 wählen
Antwort in 48 Stunden.

Anonyme Beratung via Mail...

...wir antworten spätestens nach 48 Stunden!

Mail-Kontakt
Anonymer Chat

Einzelchat im schnellen Kontakt...

...wir sind zu festen Zeiten für sie da!

Chat-Kontakt

News

  • Introbild

    11.05.2016

    Werbekampagne: Männer haben länger

    Die Männer liegen uns 2016 besonders am Herzen. Tel 143 weiss, dass sich Männer oft schwerer tun als Frauen, bei Sorgen und Nöten oder  bei handfesten Krisen rechtzeitig Hilfe zu holen. Das niederschwellige Angebot von Tel 143 kann dazu der erste Schritt sein. Das ist die Botschaft einer nationalen Werbekampagne, die im Mai und Juni in Kinos und in den Sozialen Medien präsent ist.

  • Introbild

    05.04.2016

    "Beliebte Paarbeziehungen" - wenn's kracht, hört Tel 143 zu

    "Paarbeziehungen sind beliebt" heisst es in der neusten Bundesstatistik zu Partnerschaft & Familie in der Schweiz. Drei Viertel der 18- bis 80-Jährigen leben in einer Beziehung. Einen kleinen Einblick geben die Statistiker auch in die Streitkultur von Schweizer Paaren. Bei Tel 143 zählen Probleme in Partnerschaft und Familie zu den häufigeren Themen.

  • Introbild

    04.04.2016

    Jahresbericht 2015 - bereit zum Download

    Facts & Figures, Projekte, Rück- & Ausblick: Das alles findet sich im neu publizierten Jahresbericht 2015 des Schweizerischen Verbandes der Dargebotenen Hand.
    Bereit zum Download

  • Introbild

    10.03.2016

    Tel143 lanciert "Tag des Zuhörens"- Zuhören kann glücklich machen

    Wer einem Menschen sagt, „ich möchte mit Dir reden“ meint in den allermeisten Fällen, „ich möchte, dass Du mir zuhörst“.Am neu lancierten „Tag des Zuhörens“ am kommenden Montag markiert Tel 143 in allen Regionen dern Schweiz Präsenz und lädt Passantinnen und Passanten zu einem Gespräch ein.

    .

  • Introbild

    01.03.2016

    Aktionsplan des Bundes setzt bei Suizidprävention auf Tel 143

    Das Bundesamt für Gesundheit betont in einem Bericht die zentrale Funktion der Dargebotenen Hand für die Suizidprävention Grund: Tel 143 sei in allen Landesregionen und -sprachen rund um die Uhr für alle Menschen in Krisen schnell erreichbar.

  • Introbild

    29.02.2016

    Generation Y - Die anspruchsvollen Freiwilligen kommen

    Es wächst eine neue Generation potentieller Freiwilliger heran: Für die Generation Y, die nach 1980 Geborenen, ist Freiwilligenarbeit weniger stark eine Herzensangelegenheit. Freiwilligenarbeit muss ihnen auch etwas bringen.Genau das kann Tel 143 anbieten.