Manchmal möchte man mit jemandem reden.

Die Dargebotene Hand ist anonym, kompetent und immer für Sie da.


  •  

Ein Gespräch hilft oft weiter...

....jederzeit, anonym und kostenlos*!

143 wählen
Antwort in 48 Stunden.

Anonyme Beratung via Mail...

...wir antworten spätestens nach 48 Stunden!

Mail-Kontakt
Anonymer Chat

Einzelchat im schnellen Kontakt...

...wir sind zu festen Zeiten für Sie da!

Chat-Kontakt

News

  • Introbild

    19.11.2018

    Mit "Schenkzeit" gleich zwei auf einmal beschenken

    Die brandneue Plattform "Schenkzeit" der Stiftung Generationen-Dialog nimmt für sich in Anspruch, Vorschläge für sinvolles Schenken zu machen. Unter anderem kann auf "Schenkzeit" im Namen der beschenkten Person das Beratungangebot von Tel 143 unterstützt werden. Und neben dem Geschenk in Form einer Spende für die Dargebotene Hand gibt es auch für die beschenkte Person etwas Handfestes.
    Hier gehts zur "Schenkzeit"

  • Introbild

    29.10.2018

    143-Weiterbildungskongress 2018: Bundesgeld gegen Vorurteile

    Über 200 Freiwillige der Dargebotenen Hand aus der ganzen Schweiz treffen sich am 2./3. November am Sempachersee in Nottwil/ LU zum alle 3 Jahre stattfindenden Weiterbildungskongress - 2018 zum Thema "Vorurteile". Der Bund, genauer dessen Fachstelle für Rassismusbekämpfung, beteiligt sich erstmals mit einem namhanften finanziellen Beitrag an dieser wichtigen Veranstaltung. 

  • Introbild

    10.10.2018

    Neue Studie zum Tag der psychischen Gesundheit: Arbeitsstress im Fokus bei psychischen Leiden

    Menschen in der Schweiz sehen im Arbeitsstress die Hauptursache für psychische Leiden. Im Umgang mit denselben scheinen vor allem zwei «Strategien» zur Anwendung zu kommen: Leiden und Schweigen. Dies zeigt eine neue Studie der Forschungsstelle sotomo. Sie weist auch auf das Dilemma dieser Menschen hin und darauf, was sie in ihre Situation am dringendsten benötigen.....

  • Introbild

    08.10.2018

    Int. Tag der psychischen Gesundheit: Es gibt auch die anderen...

    18 von 100 Menschen in der Schweiz fühlen sich stark oder mittelschwer psychisch belastet. Die gute Botschaft ist, dass sich in der Schweiz über vier Fünftel aller Menschen psychisch gesund fühlen. Es gibt aber auch die anderen. Dank dem Gesprächsangebot von Tel 143 steht ihnen eine schnell erreichbare Anlaufstelle zur Verfügung.

  • Introbild

    20.09.2018

    "Seelentröster" - hier bestellen

    Würden sich die Menschen besser zuhören - die Welt wäre eine andere. Das Buch zum 60 Jahre-Jubiläum beschreibt die Arbeit der Zuhörprofis bei Tel 143 - ein Wissen, das auch im Alltag hilft für gute Beziehungen. Was heisst aktiv zuhören?  Was hilft den Tausenden, die der Dargebotene Hand anrufen und was motiviert Freiwillige zu dieser anspruchsvollen Arbeit? Im Buch geht's aber auch um Menschen und ihre Geschichten.

    Online bestellen