• Manchmal möchte man mit jemandem reden.

    Die Dargebotene Hand ist anonym, kompetent und immer für Sie da.

 


Ein Gespräch hilft oft weiter...

....jederzeit, anonym und kostenlos*!

143 wählen
Antwort in 48 Stunden.

Anonyme Beratung via Mail...

...wir antworten spätestens nach 48 Stunden!

Mail-Kontakt
Anonymer Chat

Einzelchat im schnellen Kontakt...

...wir sind von 10 bis 22 Uhr für Sie da!

Chat-Kontakt

News

  • Introbild

    16.10.2020

    Freiwilligenarbeit bei Tel 143 - Die Dargebotene Hand: neue Möglichkeiten

    Unter Tel. 143 ist es möglich, freiwillig auf die Anrufe hilfsbedürftiger Menschen zu antworten und Beratungsdienste per Chat oder E-Mail anzubieten. 
    Es ist aber jetzt auch möglich, sich als Freiwilliger zu engagieren, indem man an einer Vielzahl von spannenden Entwicklungsprojekten teilnimmt, deren Beschreibungen wir auf der neuen Online-Plattform UBS Helpetica veröffentlicht haben.

    Erfahren Sie mehr über unsere Angebote für Freiwilligenprojekte

  • Introbild

    10.10.2020

    10. Oktober 2020 – Internationaler Tag der Psychischen Gesundheit

    Die Pandemie hat Auswirkungen auf die psychische Gesundheit: Tel 143 stellt seine Daten der KOF Konjunkturforschungsstelle zur Verfügung

    Die Dargebotene Hand hat im Verlauf der ersten Pandemie-Welle bei den Telefongesprächen das Thema ‘Psychisches Leiden’ fast 40’000 mal erfasst. Dies entspricht gegenüber 2019 einer Zunahme von gut 9%. Auch die Auswertungen der Science Task Force des Bundesrates legen nahe, dass die Pandemie die psychische Gesundheit beeinflusst. Das Thema Mental Health erhält durch die weltumspannende Krise einen neuen Stellenwert. Um den Entscheidungsträgern in Wirtschaft und Politik Hinweise zur psychischen Verfassung der Bevölkerung liefern zu können, haben Tel 143 und die KOF Konjunkturforschungsstelle der ETH Zürich eine Kollaboration etabliert. Diese hat zum Ziel, die Forschung zu den Wechselwirkungen zwischen den Bereichen Mental Health und Konjunktur zu fördern.

    Zur Medienmitteilung