Alle News

  • Introbild

    10.10.2018

    Neue Studie zum Tag der psychischen Gesundheit: Arbeitsstress im Fokus bei psychischen Leiden

    Menschen in der Schweiz sehen im Arbeitsstress die Hauptursache für psychische Leiden. Im Umgang mit denselben scheinen vor allem zwei «Strategien» zur Anwendung zu kommen: Leiden und Schweigen. Dies zeigt eine neue Studie der Forschungsstelle sotomo. Sie weist auch auf das Dilemma dieser Menschen hin und darauf, was sie in ihre Situation am dringendsten benötigen.....

  • Introbild

    08.10.2018

    Int. Tag der psychischen Gesundheit: Es gibt auch die anderen...

    18 von 100 Menschen in der Schweiz fühlen sich stark oder mittelschwer psychisch belastet. Die gute Botschaft ist, dass sich in der Schweiz über vier Fünftel aller Menschen psychisch gesund fühlen. Es gibt aber auch die anderen. Dank dem Gesprächsangebot von Tel 143 steht ihnen eine schnell erreichbare Anlaufstelle zur Verfügung.

  • Introbild

    06.09.2018

    Welt-Suizidpräventionstag vom 10. September: Jede(r) ist gefragt!

    Zum Welttag der Suizidprävention  ruft der Schweizerische Verband von Tel 143 sein anonymes Angebot in Erinnerung, das rund um die Uhr und in allen Sprachregionen der Schweiz verfügbar ist. Jährlich führt die Dargebotene Hand über 3000 Gespräche, bei denen Suizidgedanken eine Rolle spielen. Wichtig ist aber auch die Botschaft, dass sich letztlich alle in Ihrem Alltag für Suizidprävention einsetzen können.

  • Introbild

    28.07.2018

    Im Fokus die Vorurteile!

    Vorurteile sind nützlich und schädlich zugleich: Sie helfen, Unbekanntes einzuordnen oder sich im Alltag schneller zurechtzufinden. Die „Schablonen des Denkens“ führen aber auch oft zu zu Fehlurteilen, Abwertung und Diskriminierung. Welchen Vorurteilen ist Tel 143 ausgesetzt? Und was sind unsere Antworten darauf? 
    -> Hier gehts zu den Antworten               -> Die Reaktionen auf Facebook

  • Introbild

    02.07.2018

    Was kann ich selber für meine psychische Gesundheit tun? Neuer Spot in 7 Sprachen!

    Ein neuer Spot in 7 Sprachen wirbt für ein besseres Bewusstsein für die eigene psychische Gesundheit und möchte möglichst auch Menschen mit Migrationshintergrund erreichen. Es geht um einfache Dinge zur Stärkung der psychischen Gesundheit - der Spot orientiert sich an den bewährten 10 Schritten zur psychischen Gesundheit.

  • Introbild

    29.06.2018

    "Seelentröster" - hier bestellen

    Würden sich die Menschen besser zuhören - die Welt wäre eine andere. Das Buch zum 60 Jahre-Jubiläum beschreibt die Arbeit der Zuhörprofis bei Tel 143 - ein Wissen, das auch im Alltag hilft für gute Beziehungen. Was heisst aktiv zuhören?  Was hilft den Tausenden, die der Dargebotene Hand anrufen und was motiviert Freiwillige zu dieser anspruchsvollen Arbeit? Im Buch geht's aber auch um Menschen und ihre Geschichten.

    Online bestellen

  • Introbild

    19.06.2018

    Jugendliche im Fokus der neusten "Reden-kann-retten"-Kampagne

    Seit Herbst 2016 ist in der Schweiz die Suizidpräventionskampagne "Reden-kann-retten" präsent, die von der Dargebotenen Hand mitgetragen wird. Bei der jetzt lancierten neusten Welle stehen Jugendliche im Fokus. Fünf junge Erwachsene erzählen in kurzen Clips von ihren Erfahrungen und machen Mut, das Tabuthema anzusprechen und Hilfe anzufordern.

  • Introbild

    28.05.2018

    Die "neuen Freiwilligen" - Tel 143 hat ihnen viel zu bieten

    Eine am Montag am Gottlieb-Duttweiler-Institut (GDI) bei Zürich präsentierte Studie wagt einen Blick in die Zukunft der Freiwilligenarbeit in der Schweiz. Demnach wünschen die „neuen Freiwilligen“ weniger verbindliche Engagements, möchten dafür aber mehr mitdenken und mitgestalten. Für Tel 143 hat die Zukunft der Freiwilligenarbeit schon längst begonnen.

  • Introbild

    13.05.2018

    Europäischer IFOTES-Kongress 2019 zum Thema Einsamkeit

    "Einsamkeit überwinden – Beziehungen aufbauen", heisst der Titel des europäischen Freiwilligen-Kongresses vom kommenden Jahr in der norditalienischen Stadt Udine. Alle drei Jahre organisiert die Dachorganisation der mit Tel 143 vergleichbaren Nottelefone Europas einen Kongress für die ehrenamtlichen Mitarbeitenden. Das Thema Einsamkeit ist auch bei der Dargebotenen Hand ein wichtiges Gesprächsthema mit einem ziemlich stabilen Anteil von rund 10 Prozent an allen Anrufen. 

  • Introbild

    17.04.2018

    Spannende Tel 143-Ausbildung! - Neue Freiwillige in diversen Regionen gesucht.

    Die Ausbildung zur Freiwilligen, zum Freiwilligen bei der Dargebotenen Hand ist zwar nicht ganz ohne, aber dafür spannend und auch lehrreich fürs eigene Leben...  Sie wird bei den Regionalstellen dezentral angeboten und dauert zwischen 9 Monaten und einem Jahr. Interessiert? Folgen Sie doch dem blauen Pfeil - schauen sie bei ihrer Region und informieren sie sich über Voraussetzungen und Daten - es lohnt sich!

News Archiv

10.10.2018 Neue Studie zum Tag der psychischen Gesundheit: Arbeitsstress im Fokus bei psychischen Leiden
Int. Tag der psych. Gesundheit Int. Tag der psychischen Gesundheit: Es gibt auch die anderen...
Welt-Suizidpräventionstag Welt-Suizidpräventionstag vom 10. September: Jede(r) ist gefragt!
Vorurteile Im Fokus die Vorurteile!
Psychische Gesundheit Was kann ich selber für meine psychische Gesundheit tun? Neuer Spot in 7 Sprachen!
Seelentröster
Reden kann retten Jugendliche im Fokus der neusten "Reden-kann-retten"-Kampagne
GDI_Studie Die "neuen Freiwilligen" - Tel 143 hat ihnen viel zu bieten
IFOTES-Kongress 2019 Europäischer IFOTES-Kongress 2019 zum Thema Einsamkeit
Ausbildungskurse 2018/2019 Spannende Tel 143-Ausbildung! - Neue Freiwillige in diversen Regionen gesucht.
Jahresbericht 2017 Rück- und Ausblick: Eben erschienen - Jahresbericht 2017 des Verbandes Tel 143
143-Tag Tag des Zuhörens 2018 unter dem Motto "Vorurteile" - Aktivitäten in verschiedenen Regionen
NZZ_Artikel - Einsamkeit Einsamkeit - nachgefragt bei Tel 143
Schweiz aktuell
Statistik 2017 Mehr Anrufe und Onlineberatungen im letzten Jahr
Jubiläumskampagne Jubiläumskampagne 2018: Zum Abschluss ein Spot zum Thema "Suizidgedanken"
Schweizer Illustrierte "Schweizer Illustrierte: "Ohni s 143 wäri tot" - Momo Christen und ihre Geschichte
Samaritans "Small Talk Saves Lives" - auch in England
Edi Suizidpräventionskampagne mit silbernem Edi 2017 ausgezeichnet
Schoggiherzen Schulkinder im Einsatz für Tel 143
60-Jahre Das Jubiläum in den Medien
60-Jahre-Jubiläum
Welttag psych. Gesundheit 2017 10.10. - int. Tag der psych. Gesundheit: Tel 143 täglich am Werk
Welttag Suizidprävention 2017 10.9. - Welttag der Suizidprävention: jede(r) ist gefragt!
Chat-App Mit einer App in die Chat-Zukunft
Kampagne "Reden kann retten" MOMO und ihr rechtzeitiger Anruf bei Tel 143 - reden kann retten!
Buchprojekt Jubiläumsbuch - wir möchten uns zeigen!
Kampagne "Reden kann Retten" Drei hoffnungsvolle Geschichten...
SBB-Kampagne Publireportage zur Suizidpräventionskampagne - Direktbetroffener erzählt...
Weltgesundheitstag 2017 Weltgesundheitstag 7. April - "Let's talk"
Tag des Zuhörens 2017 Tatort-Kommissar im Einsatz  für die Dargebotene Hand
Tag des Zuhörens 2017 Dienstag 14.3. Tag des Zuhörens: Tel 143 verschenkt ein rares Gut
Jahresstatistik 2016 2016 gut unterwegs: Anrufe auf Vorjahresniveau - deutliches Plus beim Online
Prost-Trost Einfach mal da sein....
Suizidprävention Gesamtstrategie gegen Suizide
Tag der Freiwilligenarbeit 5. Dezember - Internationaler Tag der Freiwilligenarbeit
Gving Tuesday Mach mit am "Tag des Gebens" 2016
Suizid-Kampagne - Testimonial «Wie eine Depression mich fast das Leben kostete.» Erfahren Sie Daniels Geschichte.
Suizidstatistik des Bundes Assistierte Suizide seit 2009 mehr als verdoppelt - genereller Rückgang bei den Suiziden gestoppt
Start Suizidpräventionskampagne
Welt-Suizidpräventionstag 2016 Alle 40 Sekunden ein Suizid
Männer-Kampagne Männer haben länger
Beziehungsthemen "Beliebte Paarbeziehungen" - wenn's kracht, hört Tel 143 zu
JB2015 Jahresbericht 2015 - bereit zum Download
Tag des Zuhörens Tel143 lanciert "Tag des Zuhörens"- Zuhören kann glücklich machen
Suizidprävention Aktionsplan des Bundes setzt bei Suizidprävention auf Tel 143
Freiwilligenarbeit Generation Y - Die anspruchsvollen Freiwilligen kommen
Statistik 2015 Im letzten Jahr hat's rund 219'000 mal geklingelt....
Weihnachten Zuhören wenn andere feiern - Beitrag von SF-Tagesschau
Weihnachten Die Festtage - nicht für alle ein Grund zur Freude