Alle News

  • Introbild

    16.05.2017

    Drei hoffnungsvolle Geschichten...

    Die von Tel 143 mitgetragene Suizid-Präventions-Kampagne "Reden kann retten" nimmt wieder Fahrt auf. Sie macht Mut mit drei wahren Geschichten. Momo Christen, Daniel Göring und Philipp Zürcher haben einen Suizidversuch überlebt. Sie erzählen ihre Geschichte, um anderen Menschen Mut und Hoffnung zu machen.  

                Daniel                         Momo                       Philipp

  • Introbild

    09.05.2017

    Publireportage zur Suizidpräventionskampagne - Direktbetroffener erzählt...

    Daniel Göring hat nach seiner Krise ins Leben zurückgefunden - wie sagt er in dieser kleinen Reportage, die im Rahmen unserer Suizidpräventionskampagne mit SBB und Kanton Zürich zurzeit auch in Tageszeitungen erscheint....  Hier!

     

  • Introbild

    05.04.2017

    Weltgesundheitstag 7. April - "Let's talk"

    "Depression - Let’s talk" lautet die Parole zum 7. April - dem Weltgesundheitstag 2017. Tel 143 spricht täglich auch mit depressiven Menschen, unterstützt sie im Alltag und bei der Suche nach weitergehender Hilfe. "Let's talk" ist aber auch die Aufforderung an alle, im Alltag psychisch belastete Menschen ernst zu nehmen und ihnen beizustehen. 

  • Introbild

    19.03.2017

    Tatort-Kommissar im Einsatz  für die Dargebotene Hand

    Schauspieler Stefan Gubser warb am Tag des Zuhörens (14.3.) am HB Zürich für Tel 143: "einmaliges Angebot"       >>>>>>   zum Kurzvideo
  • Introbild

    10.03.2017

    Dienstag 14.3. Tag des Zuhörens: Tel 143 verschenkt ein rares Gut

    Sich Zeit nehmen, zuhören, mitgehen. Die Dargebotene Hand verschenkt in der Schweiz jährlich über 50'000 Stunden Zeit an Menschen, die ein helfendes Gespräch oder einen unterstützenden Onlinekontakt wünschen. Am 14. März, dem letztes Jahr erstmals durchgeführten „Tag des Zuhörens“, wirbt das grosse Schweizer Sorgentelefon auch 2017 mit Aktionen im öffentlichen Raum für das rare Gut der Zeit.

     

  • Introbild

    06.02.2017

    2016 gut unterwegs: Anrufe auf Vorjahresniveau - deutliches Plus beim Online

    Gut 218'000 Mal, fast gleich oft wie im Vorjahr (minus 0,3 Prozent), hat es 2016 auf den zwölf Regionalstellen des grossen Schweizer Sorgentelefons geklingelt. Und im Internet nahmen die Kontakte um 12 Prozent zu - auf 5360 Onlineberatungen.

  • Introbild

    08.12.2016

    Gesamtstrategie gegen Suizide

    Bund und Kantone haben den nationalen Aktionsplan Suizidprävention verabschiedet. Als jederzeit und schnell erreichbare Anlaufstelle kommt der Dargebotenen Hand darin eine zentrale Funktion zu.
     

  • Introbild

    05.12.2016

    5. Dezember - Internationaler Tag der Freiwilligenarbeit

    Es lebe das freiwillige Engagement: Tel 143 wäre ohne gut ausgebildete Freiwillige nicht denkbar. Viele nützliche Hilfsangebote wären in unserem Lande ohne Freiwilligenarbeit nicht möglich. Der internationale Tag der Freiwilligenarbeit erinnert an die Bedeutung des Ehrenamtes für die gesamte Gesellschaft.

News Archiv

Kampagne "Reden kann Retten" Drei hoffnungsvolle Geschichten...
Buchprojekt
SBB-Kampagne Publireportage zur Suizidpräventionskampagne - Direktbetroffener erzählt...
Weltgesundheitstag 2017 Weltgesundheitstag 7. April - "Let's talk"
Tag des Zuhörens 2017 Tatort-Kommissar im Einsatz  für die Dargebotene Hand
Tag des Zuhörens 2017 Dienstag 14.3. Tag des Zuhörens: Tel 143 verschenkt ein rares Gut
Jahresstatistik 2016 2016 gut unterwegs: Anrufe auf Vorjahresniveau - deutliches Plus beim Online
Prost-Trost Einfach mal da sein....
Suizidprävention Gesamtstrategie gegen Suizide
Tag der Freiwilligenarbeit 5. Dezember - Internationaler Tag der Freiwilligenarbeit
Gving Tuesday Mach mit am "Tag des Gebens" 2016
Suizid-Kampagne - Testimonial «Wie eine Depression mich fast das Leben kostete.» Erfahren Sie Daniels Geschichte.
Suizidstatistik des Bundes Assistierte Suizide seit 2009 mehr als verdoppelt - genereller Rückgang bei den Suiziden gestoppt
Start Suizidpräventionskampagne
Welt-Suizidpräventionstag 2016 Alle 40 Sekunden ein Suizid
Männer-Kampagne Männer haben länger
Beziehungsthemen "Beliebte Paarbeziehungen" - wenn's kracht, hört Tel 143 zu
JB2015 Jahresbericht 2015 - bereit zum Download
Tag des Zuhörens Tel143 lanciert "Tag des Zuhörens"- Zuhören kann glücklich machen
Suizidprävention Aktionsplan des Bundes setzt bei Suizidprävention auf Tel 143
Freiwilligenarbeit Generation Y - Die anspruchsvollen Freiwilligen kommen
Statistik 2015 Im letzten Jahr hat's rund 219'000 mal geklingelt....
Weihnachten Zuhören wenn andere feiern - Beitrag von SF-Tagesschau
Weihnachten Die Festtage - nicht für alle ein Grund zur Freude
Einblick in unsere Arbeit Gesprächsbeispiele zum Hineinhören – anonymisiert und nachgestellt
Aktionstag 10.10. 10.10.15. Aktionstag psychische Gesundheit: Tel 143 - Der “Service Public“ für die Seele
Welt-Suizid-Präventions-Tag 2015 10. 09. - Welttag der Suizidprävention - Tel 143 an vielen Fronten engagiert
Volunteers Neuste Zahlen zur Freiwilligenarbeit in der Schweiz: Tel 143 ein wichtiger Player
App Die App für alle Fälle - Tel 143 stets dabei !
Offensive gegen Schienensuizide Dargebotene Hand begrüsst mutigen Schritt der SBB
«Wie viel ist zu viel?»: neue Alkoholpräventionskampagne
Darüber reden hilft Tel 143 - Tabufreie Zone - auch für Piloten
Statistik 2014 2014 über 226‘000 mal geklingelt: Beziehungsthemen und psychische Leiden ganz vorne
Tag der Freiwilligenarbeit Freiwilligenarbeit im Zentrum: Über 100'000 Stunden ehrenamtlich am Telefon
Gewaltprävention Wieder mehr Häusliche Gewalt - Tel 143 auch bei diesem Thema eine erste Anlaufstelle
Kampagne_Tel 143_SBB SBB und Dargebotene Hand mit gemeinsamer Präventionskampagne
Online-Spende Ihr Spendenfranken erreicht uns auch online!
143Heartbeat Mitmachen bei 143Heartbeat! Wie gehts der Schweiz? Und mir?
"Wie geht es dir?" Tel 143 begegnet Psychisch Kranken auf Augenhöhe
Testamentsbroschüre Die bewährte Testamentsbroschüre von Tel 143 wurde aktualisiert: Damit der letzte Wille nicht nur ein frommer Wunsch bleibt
Welt-Suizidpräventionstag 10. Sept: Welttag gegen Suizid - Prävention im Fokus
Lichtblicke statt Betonwüste So spielerisch kann "Lightwriting" sein...
It's magic Darüber reden statt aufgeben - Der Spot zur Lightwriting-Kampagne
Die Dargebotene Hand bringt mit Taschenlampe Licht ins Dunkel Lichtgraffiti-Kampagne des Sorgentelefons 143
Jahresbericht Neu erschienen: Jahresbericht 2013 des Schweizerischen Verbandes Die Dargebotenen Hand
Neuer Präsident Stabwechsel an der Spitze des Schweizerischen Verbandes "Tel 143 - Die Dargebotene Hand"
Statistik 2013 Telefonanrufe/Onlineberatung Das grösste Schweizer Sorgentelefon war 2013 gut unterwegs
Sendung "Mitenand" zu Tel 143 - Die Dargebotene Hand Einer von vielen, die uns anrufen...
Aktuelles "Beobachter"-Porträt einer Freiwilligen von Tel 143
Gerüstet für die Smartphone-Generation Die Dargebotene Hand mit neuem Auftritt