Manchmal möchte man mit jemandem reden.

Die Dargebotene Hand ist anonym, kompetent und immer für Sie da.


Ein Gespräch hilft oft weiter...

....jederzeit, anonym und kostenlos*!

143 wählen
Antwort in 48 Stunden.

Anonyme Beratung via Mail...

...wir antworten spätestens nach 48 Stunden!

Mail-Kontakt
Anonymer Chat

Einzelchat im schnellen Kontakt...

...wir sind zu festen Zeiten für sie da!

Chat-Kontakt

News

  • Introbild

    13.06.2022

    Tel 143 - Die Dargebotene Hand an der Mad Pride 2022

    Nachdem die Mad Pride wegen der Pandemie mehrmals verschoben werden musste, wird die 2. Schweizer Veranstaltung am Samstag, 18. Juni in Bern, stattfinden. Mehrere Mitglieder unserer Organisation werden anwesend sein, um diese Veranstaltung zu unterstützen, die darauf abzielt, Vorurteile und Diskriminierungen gegenüber Menschen mit psychischen Erkrankungen abzubauen.

    Programm des Tages 

  • Introbild

    01.06.2022

    Tel 143 auf Changemakers

    Im Monat Juni wird Die Dargebotene Hand auf der Auktionsplattform Changemakers einige spannende Angebote lancieren. Alle Spenden und Beiträge werden für die Umsetzung nationaler Projekte verwendet, wie z. B. die Erneuerung der Website und den Aufbau einer English-Hotline. Wir danken Cornèrcard sowie Mindnow herzlich für die Unterstützung.

  • Introbild

    27.04.2022

    Aufruf zur Teilnahme an einer Studie über Suizidversuche

    Die Hochschule Luzern – Soziale Arbeit sucht für eine Studie LGBTQ+—Jugendliche und junge Erwachsene, die einen Suizidversuch hinter sich haben sowie Bezugspersonen der Betroffenen. Die Studie möchte Suizidversuche besser verstehen und mit dem generierten Wissen die Schweizer Suizidprävention verbessern.

    Für interessierte Personen gibt es hier mehr Infos ► hslu.ch/studie-suizidversuch