Zurück
Zürich

Ausbildungskurs für Chatberatung

Kurse 30 GettyImages 1323098138
April - September 2024 Zürich
Es freut uns sehr, dass Sie sich für eine freiwillige Mitarbeit bei 143.ch interessieren.

Inhalt Ausbildungskurs

In unserem sechsmonatigen Ausbildungskurs erhalten Sie eine theoretische und praktische Einführung in die Chat- und Mailberatung, wertschätzende und kongruente Haltung andern und sich selber gegenüber, Ressourcenorientierung, Grenzen kennen und setzen, humanistisches Menschenbild und Gesprächsführungskenntnisse sowie Grundlegendes zur Psychopathologie.

Eckpunkte des Chatausbildungskurses Zürich

  • Online Einführung und Selbststudium (ca. 10 Stunden, Beginn 01.04.2024)
  • 2 Wochenenden: /So. 04./05.05.24 Einführung / 21./22.09.24 Abschluss
  • 4 halbe Tage, Samstagmorgen, 9 – 13 Uhr (05.24 / 25.05.24 / 01.06.24 / 08.06.24)
  • 3 Supervisionen Online, jeweils donnerstags 17:30 – 19:30 (06.24 / 25.07.24 / 29.08.24)
  • 4 Praktika mit erfahrenen Berater*innen im Zeitraum Juni und Juli 2024

Wir bieten:

  • Eine äusserst relevante Tätigkeit, indem Sie Menschen in akuten Krisen und schwierigen Lebenssituationen begleiten, darunter viele Jugendliche und junge Erwachsene
  • Einführungskurs Chat- und Mailberatung
  • Regelmässige Fallsupervision und Weiterbildungen
  • Weiterentwicklung der eigenen Selbst- und Sozialkompetenz
  • Die Möglichkeit Erfahrungen in einem niederschwelligen Beratungssetting zu sammeln
  • Weitergabe von Lebenserfahrung
  • Unterstützung von Ratsuchenden
  • Sinnhafte Tätigkeit in einem vielseitig unterstützenden Umfeld

Wir erwarten:

  • Ausbildung oder ausgewiesene Erfahrung in der psychosozialen Beratung
  • Stabile Persönlichkeit und psychische Belastbarkeit
  • Interesse, sich mit verschiedenen Problemstellungen und sozialen Verhältnissen auseinanderzusetzen, insbesondere auch mit der Lebenswelt von Jugendlichen und jungen Erwachsenen
  • Affinität, sich im Chat und Mail auf die Herausforderungen von Ratsuchenden einzulassen
  • Technische Affinität und Flexibilität
  • Zeitliche Verfügbarkeit und Flexibilität für durchschnittlich einen Einsatz pro Woche à 4 Stunden
  • Bereitschaft zur Selbstreflektion und Teilnahme an Fallsupervisionen (1x mtl. 2h) und Weiterbildung
  • Mindestalter 25 Jahre

Weitere Auskunft erteilt:

Alexandra Dübendorfer, Dargebotene Hand Zürich, Tel. 043 244 80 80, oder 078 230 44 30, alexandra.duebendorfer@143.ch